Erholung im lieblichen Taubertal

Ausflugsziele

  • ALLGEMEIN:

         zahlreiche Wander-und Radwege, speziell 30 Rundwanderwege, entlang
         der romantischen Strasse, ein Panoramaweg "Taubertal", oder ein Stück
         Jacobsweg bieten eine Fülle von Wanderangeboten. Überall am Weg sind
         mehrere Besenwirtschaften zur Erfrischung geöffnet.

 

  • KÖNIGHEIM:

    wandern im Haigertal, besonders schön zur Orchideenblüte im Mai/Juni
    Besichtigung der Haigerkapelle, Besichtigung der drei Weingüter mit Weinprobe, die Barockkirche St. Martin, die St.Josefskapelle ....

    http://www.koenigheim.de/index.php?id=97

  • TAUBERBISCHOFSHEIM:

    Besichtigung der historischen Altstadt mit zahlreichen alten Fachwerkhäusern,
    Kirchen, Kapellen, Museum und Schloss mit Türmersturm

    http://www.tauberbischofsheim.de/

     
  • WERBACH:

    die Liebfrauenbrunnkapelle ist ein Wallfahrtskirchlein mit eigener Quelle mitten in der Natur, es finden im Sommer regelmässig Wallfahrtsämter statt.

    www.werbach.de/liebfrauenbrunnkapelle.html


  • GAMBURG:

    in der Gamburg finden Sie die ältesten weltlichen Wandmalereien nördlich der Alpen (ca.12. Jahrhundert). Die Burg wurde von Götz von Berlichingen
    gerettet und somit nicht zerstört. Es finden regelmässige Führungen statt.

    https://www.burg-gamburg.de/

  • NIKLASHAUSEN:

    Ein historischer kleiner Ort mit dem Pfeiferhaus, einem Museum, das die Geschichte von Hans Böhm, dem "Pfeiferhans" erzählt.

    http://www.niklashausen.de/  
       
  • KLOSTER BRONNBACH:

    absolut sehenswerte alte Zisterzienserabtei aus dem 12. Jahrhundert,
    z.Teil aufwändig restauriert.

    http://www.kloster-bronnbach.de/

  • WERTHEIM:

    Mittelalterliche Altstadt mit malerischen Gassen, Fachwerkhäusern,
    die Mündung der Tauber in den Main, eine wunderschöne Burg, es gibt viel zu sehen und zu erleben., z.B. das Grafschaftsmuseum, das Schlösschen im Hofgarten, das Glasmuseum mit wechselnden Ausstellungen und einem "echten" Glasbläser dem man live beim Glasblasen zuschauen kann. Nette Cafes und mehrere Events im Sommer runden das Bild ab.

    http://wertheim.de/startseite.html

  • WERTHEIM VILLAGE:

    wenige km von Wertheim entfernt befindet sich die Einkaufsmeile Wertheim Village, ein Factory Outlet Center von namhaften Designern. Wer gerne einkauft, wird hier sicherlich fündig.

    https://www.wertheimvillage.com/de/home

  • MILTENBERG:


    empfehlenswert ist eine Schiffsfahrt auf dem Main von Wertheim nach Miltenberg und zurück. Der Ort Miltenberg ist ebenfalls eine sehr alte Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten.

    http://www.stadt-miltenberg.de/

  • BAD MERGENTHEIM:

    Bad Mergentheim ist ein anerkanntes Heilbad und Kurort im lieblichen Taubertal. Da die Stadt im 2. Weltkrieg Lazarettstadt war, und daher nicht zerstört wurde, ist das barocke Stadtbild weitestgehend erhalten geblieben. Ein schöner Rundweg ( ca. 3.5 km) in und um Bad Mergentheim begleitet Sie auf den Spuren von Eduard Mörike.
    Das Deutschordensschloss mit angrenzendem Kurpark ist ein Besuch wert.
    Der Park ist einer der Schönsten in Deutschland. Zahlreiche Cafes laden zum Verweilen ein.

    https://www.bad-mergentheim.de/
  • WILDPARK BAD MERGENTHEIM:

    ganzjährig ( im Winter nur am Wochenende und an Feiertagen) geöffneter artenreicher Wildtierpark mit ca. 35 Hektar Fläche, der ca. 70 Tierarten zeigt.
    Sehr schöner Ganz-Tagesausflug mit Kindern.

    http://www.wildtierpark.de/

  • WEIKERSHEIM:

    Die Stadt Weikersheim bietet ein Renaissanceschloss mit einem prachtvollen Barockgarten und historischer Altstadt, Musikfest im Sommer, Grosses Kulturangebot, Junge Oper Jeunesses musical Schloss Weikersheim,
    Panoramawanderweg Taubertal

    http://www.weikersheim.de/

  • ROTHENBURG OB DER TAUBER:

    abolutes Highlight auf der Route durch das Taubertal. Eine Fülle von
    Museen, alten Häusern, das Käthe Wohlfarth Haus, wo das ganze Jahr Weihnachten ist, das Kriminalmuseum .... um nur einiges zu nennen.

    http://www.rothenburg.de/

  • WÜRZBURG:

    DIE Stadt in der Weinregion Franken, bekannt durch zahlreiche Gebäude im Barock und Rokokostil. Die Würzburger Residenz, eines der beduetsntesn Schlösser Europas, erbaut im 18. Jahrhundert, ist UNESCO Weltkulturerbe und absolut sehenswert. Darüber hinaus kann man in Würzburg herrlich bummeln und in schönen Gaststätten kulinarisch schlemmen.

    www.residenz-wuerzburg.de/deutsch/unesco.htm
    https://www.wuerzburg.de/


  • WALLDÜRN:

    Im „Reil´schen Haus“ zeigt die Stadt Walldürn jährlich Ausstellungen international bekannter Künstler. Die Exponate sind (in der Regel im Mai / Juni und im Oktober / November) über 6 Wochen zu sehen.
    Jedes Jahr pilgern tausende von Gläubige aus nah und fern entweder zu Fuss oder per Rad im Mai/Juni zum "Blutschrein" in der sehenswerten Basilika.

          http://www.wallduern.de/de/B%C3%BCrger/Unsere-Stadt/Kultur+Museen

  • KALTENBRUNN: 

    Der Jägerhof in Walldürn-Kaltenbrunn ist ein ehemaliger umgebauter Kuhstall,
    der schon Ende Oktober sehr umfangreich weihnachtlich geschmückt ist.
    Das Besondere ist der ganzjährige Weihnachtsmarkt, wo es immer etwas Neues zu entdecken gibt. Man muss es gesehen haben! Danach kann man sich mit Speisen auch aus eigener Schlachtung stärken. Im Sommer können sich die Gäste in einem großzügigen Biergarten erfrischen.

    www.jaegerhof-kaltenbrunn.de

 

 

 

 

 




 

 





 


 





 

 

Kontakt

Dagmar Sigmund
Neugasse 10A
97953 Königheim

Telefon: 09341 13591
Mobil:    0170 9005268
Hallo@Villa-Koenigheim.de